Hammerit 3-in-1 Metallschutzlack

Wer seine Karosserie nicht unangetastet lässt, kommt nicht darum, angebohrte oder angesägte Stellen zu versiegeln, um die Entstehung von Rost zu vermeiden. Die Aufwändigere Möglichkeit ist es, Primer (Grundierung) aufzutragen und anschließend mit einem passenden Lack drüber zu gehen. Einfacher geht es mit einem 3-in-1 Metallschutzlack. Er enthält die Grundierung schon im Lack und kann zusätzlich auch direkt bei schon entstandenem Rost aufgetragen werden, ohne diesen erst entfernen zu müssen. Der Hammerit 3-in-1 Metallschutzlack hat sich in vielen Foren und Rezessionen bewert gezeigt. Außerdem sind die meist 1 Liter großen Dosen viel zu überdemensioniert. Auch wenn man vergleichsweise viel Ausschnitte hat wie ich, reichen 250ml locker aus. Hammerit bietet diese Größe glücklicherweise an.

, , , ,

Related Posts

Menü
%d Bloggern gefällt das: